Herzlich Willkommen!

Wir impfen Sie gegen Corona:

Ab sofort bieten wir unseren, bereits in der Praxis bekannten, Patientinnen und Lebenspartnern der Prioritätsgruppe 1 und 2 die Corona Schutzimpfung an.

Impfberechtigt sind unter anderem 2 enge Kontaktpersonen von Schwangeren unserer Praxis.

Weiterhin sind Personen über 70 oder mit Begründung für eine Impfung gemäß Paragraph 3 der Corona-Impfverordnung impfberechtigt.

Bitte kommen Sie nur mit vereinbartem Termin zum Impfen! Bringen Sie Ihren Impfpass, Ihre Versicherungskarte, den Aufklärungsbogen für den jeweiligen Impfstoff und den Anamnesebogen (Vorerkrankungen) bereits ausgefüllt mit.

Nach der Impfung werden sie noch 15 Minuten in der Praxis überwacht.

Im Anschluss finden Sie den link zum Herunterladen der Unterlagen für den entsprechenden Impfstoff beim Robert-Koch-Institut (RKI).

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der begrenzten Impfstoffmenge zur Zeit keine Wahl des Impfstoffes anbieten dürfen.

Die zweite Impfung erfolgt für den BioNTech/ Pfizer Impfstoff nach 6 Wochen, für den AstraZeneca Impfstoff in 12 Wochen automatisch dann auch in unserer Praxis.

Über 60. Lebensjahr Impfstoff der Firma AstraZeneca

Link zum RKI: Download Anamnesebogen und Aufklärung Vektorimpfstoff

Unter 60. Lebensjahr Impfstoff der Firma BioNTech/Pfizer

Link zum RKI: Download Anamnesebogen und Aufklärung mRNA Impfstoff 

Wir möchten für unsere Patientinnen und das Praxispersonal das Ansteckungsrisiko für Covid 19/ Corona auch weiterhin so gering wie möglich halten und bitten Sie folgende Hinweise dringend zu beachten:

  • Betreten Sie unsere Praxis nicht, wenn Sie Erkältungssymptome oder einen Magen-Darm-Infekt aufweisen, Kontakt zu einer infizierten Person hatten. Melden Sie sich in diesen Fällen telefonisch oder per Mail (info@nitsch-hoexter.de)
  • Kommen Sie ohne Begleitperson! Auch Ehemänner und Kinder werden nicht mehr in die Praxis gelassen.
  • Bitte tragen Sie einen einfachen Mund-Nasen-Schutz (gern auch selber genäht).
  • Um dichte Menschenmengen in unseren Praxisräumen zu vermeiden, kommen Sie bitte nicht unangemeldet (auch nicht bei akuten Beschwerden) in unsere Praxis. Für dringliche Termine melden Sie sich bitte – telefonisch oder per Mail – zur Terminabsprache bei uns an.
  • Pillenrezepte und Überweisungen können online oder telefonisch geordert werden und per Post zugesandt werden; alternativ hinterlegen Sie Ihre Versichertenkarte mit kurzer Info für uns in unserem Briefkasten.
  • Wenn Sie aufgrund der aktuellen Corona Situation oder aufgrund von Erkältungssymptomen Ihren Termin verschieben möchten – melden Sie sich bitte rechtzeitig (24 Stunden vorher) telefonisch oder auch per Mail (info@nitsch-hoexter.de) bei uns.
  • Bitte holen Sie die bestellten Rezepte, Überweisungen oder Mutterpässe von außen am Fenster der Rezeption ab und betreten Sie hierfür nicht die Praxis.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

Corona-Ticker – stets aktuelle Infos zum Thema
Link: www.frauenaerzte-im-netz.de

COVID-19-Virusinfektion und Arbeitsrecht
Zum Portal juris.de

FAQ für schwangere Frauen und ihre Familien ​

Sehr geehrte Patientinnen,

wir freuen uns, dass Sie sich auf unserer Webseite über die Praxis für Frauenheilkunde und unsere angebotenen Leistungen informieren.
Wir geben Ihnen hier einen Überblick über die Untersuchungen und Beratungsangebote, die Sie in unserer Praxis in Anspruch nehmen können und geben Ihnen hierzu einige Hintergrundinformationen.
Natürlich ersetzt ein Besuch unserer Webseite kein persönliches Beratungsgespräch, aber es ermöglicht, einen ersten Blick auf die Möglichkeiten, die wir Ihnen anbieten können.
Für weiterführende Informationen und zur Beantwortung tiefergehender Fragen, nutzen Sie bitte die Möglichkeiten einen Termin zu vereinbaren. Gerne können Sie hierfür das auf der Webseite verfügbare Formular verwenden.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Team der Praxis für Frauenheilkunde Dr. Kerstin Nitsch

Sie finden uns hier: